Gelder

Double Action Roulette

von am Oktober 22, 2020

Double Action Roulette wurde von eingeführt TCSJOHNHUXLEY und verfügt über ihre Mark VII Roulette Rad.

Dieses Spiel ist eine weitere aufregende Variante des traditionellen Roulette, die den Spielern bei jeder Drehung zwei Gewinnzahlen bietet. Dies ist aufgrund der beiden Zahlenreihen auf dem möglichRoulette-Radeinen inneren und einen äußeren Ring, die in entgegengesetzter Reihenfolge auf einem einzelnen Rad positioniert sind . Die beiden Zahlenreihen drehen sich in die entgegengesetzte Richtung. Sobald sich der Ball in einer Tasche befindet, gewinnen bei jedem Versuch zwei Zahlen. Jeder der Sätze hat 37 gleiche Segmente, wobei die Nummern 1 bis 36 abwechselnd rot und schwarz gefärbt sind, während die Null grün ist.

Was Double Action Roulette im Vergleich zu herkömmlichen Roulette-Spielen einzigartig macht, ist das Wettlayout

Auf dem Tisch befinden sich wie hier zu sehen zwei identische Wettbereiche, von denen einer Wetten auf den äußeren Zahlenring abschließt und der andere für Wetten auf den inneren Zahlenring verwendet wird. Beide Wettbereiche haben ein 6 x 6-Raster von Zahlen anstelle des normalen 3 x 12-Rasters, das bei traditionellen Roulette-Spielen verwendet wird . Ein Spieler kann auf den inneren Ring, den äußeren Ring oder auf beide wetten und traditionelle Quoten erhalten.

Diejenigen, die sich nach neuen Wettmöglichkeiten und Gewinnchancen sehnen, können platzieren Außenwettenneue Auszahlungen anbieten. Externe Wetten bieten angemessene Quoten für Räder mit einer Null, bei Doppel-Null-Rädern ist dies jedoch nicht der Fall.

Zusammen mit dem Live-Tisch ist mit Novo Unity II eine elektronische Terminalversion des Double Action Roulette verfügbar . Diese Konfiguration ermöglicht es Casinos, vielen Spielern Spiele auf ihren eigenen Terminalbildschirmen anzubieten. In diesem Fall gibt es ein zentrales Rad und einen oder zwei Händler, die sich um die Spieler kümmern. Dank dieser neuen Version können bis zu 100 einzelne Spieler auf ihren eigenen Terminalbildschirmen untergebracht werden.

Die Regeln des Spiels

Zunächst ist zu beachten, dass dies bei externen Wetten nicht der Fall ist Wetten mit gleichem Geldim Double Action Roulette. Damit eine externe Wette jedoch erfolgreich ist, muss der ausgewählte Einsatz auf beiden Ringen erfolgen .

Spieler können ihre Einsätze platzieren, bis der Dealer „Keine Wetten mehr“ ruft. Sobald der Ball zur Ruhe kommt, leuchten die Gewinnzahlen in beiden Wettbereichen automatisch auf. Einige Tabellen bieten eine separate Anzeige, in der eine Reihe früherer Gewinnzahlen angezeigt wird. Nachdem die Gewinnzahlen identifiziert wurden, markiert der Dealer beide Zahlen und verschiebt alle Double Action-Wetten an den Rand des Rades .

Als nächstes fegt der Dealer die Double Action Track, dann den Wettbereich „B“ (am weitesten vom Rad entfernt) und am Ende den Wettbereich „A“ (in der Nähe des Rades).

weiterlesen

Gelder

dForce-Hacker werden zur Kehrtwende gezwungen, nachdem sie gestohlene Gelder nicht verkauft haben

von am April 21, 2020

Hacker, die mehr als 25 Millionen US-Dollar von der chinesischen DeFi-Plattform dForce abgezogen haben, haben damit begonnen, die jetzt auf der schwarzen Liste stehenden Gelder zurückzugeben, nachdem sie sie nicht verkauft hatten.

Ihre Herzensveränderung war jedoch alles andere als altruistisch; Die Hacker waren ratlos, nachdem mehrere Börsen die Gelder auf die schwarze Liste gesetzt hatten. Die Hacker konnten ihr gestohlenes Kapital nicht entladen und wandten sich an dForce, um einen Deal abzuschließen.

„Die Hacker haben versucht, uns zu kontaktieren, und wir beabsichtigen, mit ihnen ins Gespräch zu kommen“, stellte Mindao Yang, Gründer von dForce, in einem gestern veröffentlichten Blog-Beitrag fest .

Genius Hacker nutzt DeFi erneut aus und benötigt insgesamt 1 Million US-Dollar

Es scheint , diese Verhandlungen ging gut, wie s ome der gestohlenen Gelder erscheinen zurückgegeben worden zu sein. Laut dem Kryptoforscher ‚Frank Topbottom‘ haben die Hacker 320 Huobi BTC – eine ERC-20-Version von Bitcoin Circuit – und 381.000 Huobi USD zurückgezahlt. Herzlichen Glückwunsch @dForcenet https://t.co/ZrHxUcnPZ8 pic.twitter.com/OO0yQH7B54

– Frank Topbottom (@FrankResearcher), 19. April 2020

Das sind zwar nur rund 2,6 Millionen US-Dollar – rund 10% der im Hack gestohlenen Gelder -, aber es ist immer noch ein vielversprechender Start.

Entstehen begriffenem Krypto-Raum bei Bitcoin Future erhalten

Wie wurde dForce gehackt?

Am 14. April nutzten Hacker eine bekannte Sicherheitslücke innerhalb des ERC-777-Token-Standards aus und verwendeten einen „Wiedereintrittsangriff“, um 25 Millionen US-Dollar aus verschiedenen DeFi-Protokollen innerhalb des dForce-Netzwerks zu ziehen.

In dieser beispiellosen Krise bin ich dankbar für die Unterstützung unserer Benutzer, der Community, der Partner, unseres Teams und der Investoren. https://t.co/TWRGIw1vcZ

– Mindao Yang (@mindaoyang), 19. April 2020

Der gleiche Exploit wurde auch verwendet, um am Samstag 300.000 US-Dollar von der dezentralen Börse Uniswap zu sammeln.

Aber hier ist der Kicker. Der Exploit war fast genau der gleiche wie beim berüchtigten DAO-Hack von 2016 . Darüber hinaus hat eine Prüfung von Uniswap, die vor mehr als einem Jahr von ConsenSys durchgeführt wurde, die Sicherheitsanfälligkeit bereits aufgedeckt und als „großes“ Problem bezeichnet.

Hoffen wir nur, dass diesmal kein weiterer Hack erforderlich ist, um die Lücke zu schließen.

weiterlesen