Warum der Handel mit Bitcoin jetzt kritisch ist

Entstehen begriffenem Krypto-Raum bei Bitcoin Future erhalten
Bitcoin ist ein Vermögenswert wie alles andere vor ihm.

Obwohl die Volatilität von Bitcoin immer noch recht hoch ist, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um mit dem lohnendsten Vermögenswert des Jahrhunderts zu handeln. Es ist besser spät als nie.

Bitcoin ist ein Vermögenswert wie alles andere vor ihm. Andere Kryptowährungen können ihm in Bezug auf Marktanteil und Akzeptanz nichts anhaben. Der Vorteil des ersten Zuges hat der weltweit ersten Krypto-Währung und der ersten funktionierenden Blockkettentechnologie gut gedient.

Der Vermögenswert hat das Potenzial, ein völliger Fehlschlag zu werden und auf Null zu gehen oder eines Tages Millionen von Dollar pro BTC wert zu sein, so die Preisprognosen einiger Expertenanalysten. Sogar die Öffentlichkeit stimmt zu, dass der Preis von Bitcoin Profit eines Tages zwischen 100.000 und 1 Million Dollar pro BTC oder höher liegen wird.

Von den Anfängen von Bitcoin bis heute

Als Bitcoin zum ersten Mal eingeführt wurde, war es praktisch wertlos. Laut Investopedia betrug der erstmals aufgezeichnete Wert nur 0,0008 US-Dollar. Heute ist der Wert von etwa 10.000 Dollar um knapp 1,25 Millionen Prozent gestiegen. Kein anderer Vermögenswert auf der Welt hat einen ähnlichen ROI erzielt. Obwohl die frühesten Erfinder eigentlich gar keine Investoren waren, sondern Bergleute und Technikbegeisterte, die mit dem experimentierten, was die Bitcoin, wie wir sie heute kennen, werden sollte.

Nach mehr als zehn Jahren auf dem Markt und einem so enormen Reichtum, der bereits generiert wurde, streiten viele darüber, ob es zu früh ist oder nicht, um in Bitcoin einzusteigen.

Blockchain-Entwickler vergleicht Krypto mit dem Internet der CompuServe-Ära

John Wolpert, Entwickler von ConsenSys und Mitbegründer des Baseline-Protokolls, ist der Ansicht, dass, wenn man Krypto mit dem Internet vergleicht, der gegenwärtige Zustand eher dem Internet der 1980er Jahre gleicht, als dem, was wir heute sehen. Wolpert sagte gegenüber CoinTelegraph:

„Selbst wenn man Jahr für Jahr eine Eins-zu-Eins-Beziehung zwischen der Annahme von Blockketten und der Art und Weise, wie sich das Internet verbreitete, entwirft, sind wir im Moment noch vor CompuServe“.

Wenn Krypto „pre-Compuserve“ ist, dann haben Bitcoin und Altcoins noch einen sehr langen Weg vor sich, bevor sie jemals weit verbreitet sind. Die Daten zeigen, dass im vergangenen Jahr die Internet-Annahme weltweit fast 60% erreicht hat. Wenn Bitcoin dem gleichen Weg folgt, würden im Jahr 2043 nur noch 50 % der Welt Bitcoin verwenden.

Es ist beides noch früh und besser spät als nie mit Bitcoin

Während sich die Adoptionskurve fortsetzt, nimmt die Volatilität von Bitcoin ab. Wenn sie jetzt extrem volatil erscheint, ist das ein weiteres Anzeichen dafür, dass jeder, der sich jetzt darauf einlässt, noch früh genug ist – früh genug, um von den enormen Kursschwankungen zwischen den einzelnen Höchst- und Tiefstständen zu profitieren.

Während Frühanleger einfach nur kaufen und halten mussten, sind die heutigen Bitcoin-Investoren Händler, die ihre Bestände durch die Eröffnung von Long- oder Short-Positionen ausbauen möchten, um von jeder starken Bewegung zu profitieren, unabhängig von der Richtung.

Bitcoin befindet sich derzeit zwischen einem Abwärtstrend und einem Aufwärtstrend, kein Bärenmarkt mehr, aber immer noch kein Bullenmarkt im Hinblick darauf, wo er sich in seinem Zyklus befindet. Wenn die Volatilität abnimmt, verlängern sich auch die Zyklen. Dies macht Bitcoin zu einem stabileren Wertaufbewahrungsmittel und einer potentiellen Währung.

Adoption wirkt der Volatilität entgegen. Die Zeit zum Handeln ist jetzt, bevor es zu spät ist

Die stetige Annahme über die Jahre hinweg führt zu einer großen Marktkapitalisierung. Je größer die Marktkapitalisierung, desto mehr Marktteilnehmer und desto weniger volatil wird der Basiswert. Während die Volatilität immer noch reichlich Chancen bietet, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um den lohnendsten Vermögenswert des Jahrhunderts zu handeln – bevor es wirklich zu spät ist.

Im Moment, solange es noch früh ist, ist der Margenhandel mit Bitcoin der beste Weg, um Gewinne zu erzielen. Handeln Sie Bitcoin und andere CFDs auf Bitcoin-Basis gegen Aktienindizes, Gold, Silber, Öl, Forex und mehr bei PrimeXBT.

Die preisgekrönte Handelsplattform bietet sowohl Long- als auch Short-Positionen auf Bitcoin an, um in welche Richtung auch immer die Krypto-Währungstrends als nächstes spielen zu können. Durch das Engagement an traditionellen Märkten können BTC-Händler von der extremen Volatilität dort profitieren, während sie sich vor dem nächsten Ausbruch stabilisiert.

Raten Sie nicht im Nachhinein, ob es zu spät oder nicht früh genug ist, es ist besser spät als nie, und wenn die Anlage einige der wilden Bitcoin-Preisprognosen erreicht, ist es für die Anlageklasse immer noch unglaublich früh.