Gelder

dForce-Hacker werden zur Kehrtwende gezwungen, nachdem sie gestohlene Gelder nicht verkauft haben

Hacker, die mehr als 25 Millionen US-Dollar von der chinesischen DeFi-Plattform dForce abgezogen haben, haben damit begonnen, die jetzt auf der schwarzen Liste stehenden Gelder zurückzugeben, nachdem sie sie nicht verkauft hatten. Ihre Herzensveränderung war jedoch alles andere als altruistisch; Die Hacker waren ratlos, nachdem mehrere Börsen die Gelder auf die schwarze Liste gesetzt hatten. […]